skip to Main Content

Sommer, Sonne, Spoonsammlung – Griechenland

Früh morgens, gleich nach dem Frühstück, machte ich mich direkt auf den Weg zum Hafen. Ich wollte mit einheimischen Anglern sprechen, um zu erfahren welche Fischarten mich erwarten würden und welche Köder erfolgsversprechend wären, hier auf Kreta. Die Aussagen waren ziemlich vielversprechend. Ich konnte kaum abwarten, den ersten Wurf zu machen.
Um den ersten Wurf aber machen zu können, musste ich mich noch zwei Tage gedulden, da ziemlich starker Wind an der griechischen Küste herrschte, der es unmöglich machte meine leichten Köder weit genug auszuwerfen.

Lese die ganze Geschichte jetzt in Ausgabe 2 des Spoon Fishing Magazine. Jetzt kaufen!

Bitte loggen Sie sich ein, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können.

Back To Top